Theater 1999

Theater 1999

he - het kei Wärt

k-99_Titel Merkwürdige Sachen passieren in Obereien. Im Wald werden Giftfässer ausgeleert. Da auch reizhafte Düfte über dem Dorf Obereien umherwehen und undefinierbare Knochen im Wald gefunden werden, ist die Aufregung gross. Der Gemeindeammann und Sternenwirt, Felix Fröhlich wird, kaum von den Ferien zurückgekehrt, vom alten rauhbeinigen Gemeindeförster, Hans Frey, aufgefordert etwas zu unternehmen. Der schlaue und noch immer zu Lausbubenstreichen neigende Grossvater, Fritz, wird von der Enkelin Sonia auch angeregt, er sollte statt immer nur Kreuzworträtsel lösen etwas unternehmen gegen die Umweltsünder des Dorfes. Eine kluge Partei des Dorfes kommt allen zuvor, indem sie auf den Abend im Sternen eine Krisensitzung anordnet. Dass diese Sitzung nicht den erhofften Erfolg bringen kann, dafür sorgt das Dorf-Original Strübli und auch die giftigen Dämpfe, die über dem Dorf liegen, sorgen für Aufregung!

Fotogalerie Medien


zurück